http://www.efkgmbh.de/

Sie befinden sich hier: Startseite »  » 


INHALTE

Kapitalbeschaffung

Mit einem Hypothekendarlehen lässt sich nicht nur eine Immobilie finanzieren, sondern beispielsweise auch ein Auto. Wer Eigentümer einer vollständig oder weitgehend schuldenfreien Immobilie ist, kann diese mit einer Grundschuld belasten und dafür von einer Bank günstiges Baugeld bekommen. Er haftet dann mit seiner Immobilie für den Kredit. Dazu wird als Kreditsicherheit eine Grundschuld in Höhe des abzusichernden Betrages zu Gunsten des Darlehensgebers in das Grundbuch der Immobilie eingetragen.

Im Gegenzug gibt es Zinsen, die zwischen zwei bis drei Prozent günstiger sind als Zinsen für einen gewöhnlichen Ratenkredit.

Aktuelle Informationen zur Kapitalbeschaffung

Was kann ich denn alles finanzieren, wenn ich meine Immobilie beleihe und mir Kapital besorge? Sie werden staunen! Sie können endlich wieder sich Ihre Wünsche erfüllen ohne auf teure Privatkredite zurückgreifen zu müssen. Hier erfahren Sie mehr.
Wieviel Kredit kann ich denn überhaupt aufnehmen? Oft ist es mehr als Sie denken. Aber damit Sie auf der sicheren Seite sind, klicken Sie auf den nachfolgenden Link bitte. Hier gibt es die Antworten.
Wie erhalte ich einen zinsgünstigen Kredit? Das es ganz einfach ist, über Kapitalbeschaffung sich Geld zu verschaffen, beweisen wir seit Jahren. Unser Ratgeber gibt Antwort auf die Frage, wie die Abwicklung funktioniert. Details gibts hier.
Was muss ich denn alles beachten, wenn ich mich für diese sinnvolle Variante der Kapitalbeschaffung entscheide? Machen Sie keine Fehler und informieren Sie sich lieber vorher, bevor Sie zum Spielball von Banken werden. Hier lesen.

Anfrage

Impressum | Disclaimer
Zum Baufinanzierungsportal